Sie sind hier

KITAG Cinedome Biel/Bienne

© Radek Brunecky
KITAG Cinedome Biel/Bienne

Das moderne KITAG Kino-Theater mit 5 Kinosälen, einem grossen Foyer, einer Smokerslounge und einem Eventroom für VIP-Anlässe und Konferenzen befindet sich innerhalb des Stade de Bienne Komplexes. Der strikt orthogonalen Struktur des Stadions wird mit geschwungenen Formen bei der Möblierung und der Beleuchtung begegnet. Fliessende Formen, Raumschichtungen, grosse Leuchtkörper und leichte, elegante Materialien verleihen der Lobby des neuen Kinos eine einzigartige Ausstrahlung. Exklusive Filmpremieren, feierliche Privat- und Firmenanlässe, bunte Kinoabende und lebendiges Familienkino, die neuen Räumlichkeiten bieten für alle Situationen einen angemessen Rahmen.

Die teils doppelgeschossigen Aufenthaltsbereiche werden dominiert von den eigens für die KITAG kreierten Leuchten mit abhängendem Metallgewebe, die in ihrem Spiel die Eleganz des Raumes unterstreichen und interessante Schattenwürfe erzeugen. Zudem wurde ein innovatives Beleuchtungskonzept für die Räumlichkeiten erarbeitet, welches flexibel auf unterschiedliche Szenarien und Kundenwünsche angepasst werden kann. Alle Leuchten sind dimmbar, um changierende Lichtszenarien für Tages- oder Abendveranstaltungen zu erzeugen. Bei Einbauten und den eigens entwickelten Möbeln wurde auf hochwertige Materialien und ein flexibles Einsatzsystem wertgelegt, Raumelemente können abhängig von der Gästeanzahl und Anlass im Raum verschoben und zusammengestellt werden.

Die Räume wurden so ausgearbeitet, dass sie einerseits den hohen betrieblichen Anforderungen entsprechen, als auch eine gediegene unaufdringliche Atmosphäre bilden, welche Kino- und Eventgäste zum Verweilen einlädt. Das bauliche Corporate Design ermöglicht es dem Betreiber, das entwickelte Material- und Farbkonzept in unterschiedlichen Kombinationen an den verschiedenen Standorten der KITAG-Kinos einzusetzen. So entsteht langfristig eine starke Markenidentität mit hoher Qualität, die jedem einzelnen Kinostandort dennoch seinen eigenen Charakter ermöglicht.

Jahr
2015
Land
Schweiz
Kategorie
Branding, Interior
Project website
© Radek Brunecky
© Radek Brunecky
© Radek Brunecky
© Radek Brunecky
Floor plan level 01