Sie sind hier

Wattenmeer Besucherzentrum

© Jan Bitter
Wattenmeer Besucherzentrum
UNESCO Weltnaturerbe

Direkt am Sahlenburger Strand in Cuxhaven, zwischen Heide und Watt, liegt das Wattenmeer Besucherzentrum. Seine Holzkonstruktion schafft Bezüge zu den traditionellen Bauweisen entlang der Nordseeküste und fügt sich optimal in die eindrucksvolle Landschaft ein. Zentral wird der Werkstoff Holz sowohl für die Fassadenbekleidung als auch im Innern des Gebäudes eingesetzt. Bis auf Treppen- und Aufzugskern ist es vollständig aus Brettsperrholz ausgeführt. Als skulptural anmutender Baukörper aus Holz und Glas bildet das Bauwerk ein neues Landmark für die gesamte Region. Von weither sichtbar, dient es als einzigartiger Orientierungspunkt.

Das Besucherzentrum verfügt über ein Foyer, Ausstellungsräume, eine Bibliothek, Seminarräume sowie Büroräumlichkeiten für die Verwaltung des gemeinnützigen UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer. In der eigens konzipierten Dauerausstellung ist alles Wissenswerte über das Weltnaturerbe Wattenmeer zu sehen. Grosszügige Panoramafenster öffnen den Blick in die originale Landschaft und inszenieren sie selbst als Hauptakteur.

2017 wurde das Wattenmeer Besucherzentrum bei den ICONIC AWARDS 2017 in der Kategorie „Architecture Winner“ ausgezeichnet. Bei den Architizer A+Awards 2018 erhielt es eine lobende Erwähnung.

Jahr
2015
Land
Deutschland
Kategorie
Public Space
Project website
© Jan Bitter
© Jan Bitter
© Jan Bitter
Floor plan level 00
Longitudinal section