Sie sind hier

Überbauung LimmatSpot

© studiohometown
Überbauung LimmatSpot

Vor den Toren Zürichs markiert die architektonische Setzung „LimmatSpot“ den Auftakt zur neuen städtebaulichen Entwicklung des ehemals landwirtschaftlich und gewerblich genutzten Areals. In unmittelbarer Nähe zu dem Einkaufszentrum Tivoli und IKEA wird der multifunktionale Neubau auf über 50.000 qm ein grosses Angebot an Dienstleistungs- und Büroflächen, ein Multiplexkino, 200 Wohnungen und unterirdische Parkmöglichkeiten bereitstellen. Die autofreie Erschliessung des Areals und der grosszügige Innenhof bieten Ruhe und Naherholung für Bewohner, Kunden und Angestellte. Ende 2016 erfolgte der Baustart. 

Jahr
2019
Land
Schweiz
Kategorie
Mixed Use, Office, Residential, Retail
© studiohometown
© studiohometown